Wissenschaftliche Begleitung

Erfahren Sie hier mehr über die wissenschaftliche Begleitung der ersten Programm-Runde.

Das Vorhaben wird durch eine wissenschaftliche Begleitung der ersten Programm-Runde (Sommer 2019 – Herbst 2020) ergänzt, die gewonnenen Erfahrungen und Erkenntnisse für den Transfer und die Veröffentlichung aufbereitet. Für die Datenerhebung kommen hier u.a. Befragungen, Teilnehmenden-Beobachtungen sowie Self-Assessment-Tools zum Einsatz. Der abschließende Bericht wird wesentliche Erkenntnisse und Empfehlungen für unterschiedliche Organisationsgrößen und -typen sowie Handlungsprofile enthalten.

Die wissenschaftliche Begleitung erfolgt durch ZiviZ – Zivilgesellschaft in Zahlen gGmbh.

ZiviZ ist ein Think & Do Tank und liefert datenbasiertes Orientierungs- und Trendwissen für die praktische Arbeit im Themenfeld Zivilgesellschaft.

Sie analysieren, beraten und vernetzen. Dabei arbeitet ZiviZ mit zivilgesellschaftlichen Organisationen, Unternehmenspartnern und politischen Akteuren zusammen. Mit ihrer Arbeit setzen sie neue Impulse für eine starke Zivilgesellschaft.

Erkenntnisse

Erfahren Sie mehr über die Erkenntnisse und Praxiserfahrungen sowie die wissenschaftliche Begleitung der ersten Programm-Runde.

Interessante Links

Finden Sie hier interessante Links zu Publikationen, Veranstaltungen und Praxistipps.

FAQ-Sammlung

Die FAQ teilen sich in folgende Bereiche auf: in Allgemeine Fragen, Programmbausteine für teilnehmende Organisationen und Fragen zu Bewerbung und Auswahl.