Umsetzen

Nun gilt es, die Veränderungen, die zuvor geplant wurden, zu realisieren. Spätestens an diesem Punkt sollte den einzelnen Zielen und Maßnahmen eine Priorität zugeordnet sein.

Schritt für Schritt sollten Sie nun die geplanten wichtigsten Maßnahmen umsetzen und überprüfen, ob diese zu den gewünschten Ergebnissen führen. Ist das nicht der Fall, gilt es, die Maßnahmen anzupassen oder durch andere zu ersetzen.

War zum Zeitpunkt der Konzipierung nur ein ausgewählter Kreis beteiligt, so betriff t die Umsetzung je nach Vorhaben meist einen größeren Personenkreis von bestimmten Arbeitsgruppen über Abteilungen bis hin zu der gesamten Organisation. Entsprechend hoch ist die Bedeutung der Umsetzungsphase für den Erfolg des Transformationsprozesses.

Anliegen
  • Maßnahmen priorisieren
  • Geplante Maßnahmen umsetzen
  • Erfolg der Maßnahmen überprüfen
  • Maßnahmen anpassen oder ersetzen
  • Involvierten Personenkreis erweitern
  • Erste Erfolge kommunizieren
  • Schulungen anbieten
Übergreifend

Hier sind Methoden zu finden, die übergreifend in jeder Phase angewendet werden können.

Umsetzen

Nun gilt es, die Veränderungen, die zuvor geplant wurden, zu realisieren. Spätestens an diesem Punkt sollte den einzelnen Zielen und Maßnahmen eine Priorität zugeordnet sein.

Initialisieren

In der Initialisierungsphase soll in erster Linie der Veränderungsbedarf erfasst und eine Bestandsaufnahme gemacht werden.