Niedersächsische Kinderturnstiftung

Hannover

Beratungsthemen: Beratung zu Unabhängigkeitsfrage IT-Verband, Implementierung eines CRM-Systems; Unterstützung bei Entscheidung über weiteres Optimierungspotenzial Digitalisierung (Webseite, Online-Spendentool, GoogleAdGrants).

Geschäftsführung: Olaf Jähner
Digitalisierungsbeauftragte und Leitung: Nina Noenen
Berater: Benjamin Schmid

Die Stiftung will alltägliche Bewegungswelten für Kinder von klein auf und unabhängig ihrer sozialen Herkunft schaffen. Dabei unterstützt sie insbesondere Familien bei der täglichen Bewegung mit einfachen Mitteln und Materialien. Ihre Ziele verwirklicht die Niedersächsische Kinderturnstiftung durch eigene Programme sowie die Förderung von Projektanträgen Dritter.

Die Schwerpunktthemen sind
  • Bewegung & Kommunikation: Förderung von Sprachentwicklung und Integration durch Bewegung, um Sprachanlässe durch Bewegung zu schaffen und Teilhabe zu ermöglichen, insbesondere für Kinder mit Migrations- und Fluchthintergrund.
  • Bewegung & Kommunikation: Förderung von Sprachentwicklung und Integration durch Bewegung, um Sprachanlässe durch Bewegung zu schaffen und Teilhabe zu ermöglichen, insbesondere für Kinder mit Migrations- und Fluchthintergrund.

Gegründet wurde die Stiftung 2013 vom Niedersächsischen Turner-Bund e.V., agiert jedoch trotz starker Verbindung als eigenständige Organisation.

Beraterinnen und Berater

Erfahrene und engagierte Beraterinnen und Berater begleiten die Verantwortlichen in ihren Entwicklungsprozessen des digitalen Wandels.

Die Verantwortlichen

Je zwei Verantwortliche von 14 zivilgesellschaftlichen Organisationen entwickeln eine Strategie zur Gestaltung des digitalen Wandels in ihren Einrichtungen.

So erreichen Sie uns

Haben Sie Anregungen oder Nachfragen? Dann nehmen Sie gerne direkt Kontakt mit uns auf!