Schüler Helfen Leben

Berlin

Beratungsthemen: Beratung bei der Digitalisierung der Verwaltungsprozesse rund um den ‚Sozialen Tag‘ von Schüler Helfen Leben. Diese Verwaltungsprozesse umfassen unter anderem: Anmeldung für den Sozialen Tag, Suche eines Jobs bzw. Angebot von Jobs durch Arbeitgeber*innen, Schließen einer Arbeitsvereinbarung und Weiterleitung an die Schule, Nachverfolgen der Tätigkeiten der Schüler*innen am Sozialen Tag. Weiterhin richtet sich die Beratung auf die digitale Information und den digitalen Dialog mit den Teilnehmenden des Sozialen Tages sowie auf das Gewinnen und die Zugänglichkeit von Daten für die statistische Analyse und weitere Kontaktaufnahme mit den teilnehmenden Zielgruppen.

Tandem der Geschäftsführung: Patrick Hoemke
Digitalisierungsbeauftragter und Teamleiter Administration und Support: Christian Bothur
Berater: Stephan Peters

Einmal im Jahr richtet Schüler Helfen Leben deutschlandweit den Sozialen Tag aus, an dem bundesweit über 60.000 Schüler*innen für einen Tag die Schulbank gegen einen Arbeitsplatz tauschen und ihren Lohn für Gleichaltrige spenden.

So finden sie einen niedrigschwelligen Zugang zu zivilgesellschaftlichem Engagement, denn jede*r kann mitmachen. Auf diese Weise vermittelt der Soziale Tag Solidarität und demokratische Bildung. Darüber hinaus engagiert sich Schüler Helfen Leben im Bereich der europäischen und internationalen Jugendbegegnung. Zielgruppen der Arbeit sind somit neben Schüler*innen auch Schulen, Lehrkräfte, Eltern sowie Unternehmen als Arbeitgeber am Sozialen Tag.

Beraterinnen und Berater

Erfahrene und engagierte Beraterinnen und Berater begleiten die Verantwortlichen in ihren Entwicklungsprozessen des digitalen Wandels.

Die Verantwortlichen

Je zwei Verantwortliche von 14 zivilgesellschaftlichen Organisationen entwickeln eine Strategie zur Gestaltung des digitalen Wandels in ihren Einrichtungen.

So erreichen Sie uns

Haben Sie Anregungen oder Nachfragen? Dann nehmen Sie gerne direkt Kontakt mit uns auf!