PRO RETINA Deutschland e.V.

Bonn

Beratungsthemen: Konzeption, Umsetzung und Einführung einer Plattform zur kollaborativen Zusammenarbeit, Kommunikation und dem Wissenstransfer zwischen Haupt- und Ehrenamt sowie der Ehrenamtlichen untereinander.

Teamleiterin Geschäftsstelle Bonn: Charlotte Brückner
Digitalisierungsbeauftragter: Dennis Binna
Beraterin: Stephanie Frost

PRO RETINA Deutschland e.V. ist mit bundesweit mehr als 6.000 Mitgliedern die größte und älteste Selbsthilfevereinigung von und für Menschen mit Netzhautdegenerationen und deren Angehörige.

Durch unabhängige Information und Beratung, Vernetzung und Austausch, aktive Interessenvertretung und intensive Öffentlichkeitsarbeit setzen wir uns dafür ein, dass blinde und sehbehinderte Menschen ihre Krankheit (gemeinsam) bewältigen und ein selbstbestimmtes Leben führen. Wir fördern die Forschung, um Therapien zu entwickeln, die fortschreitenden Sehverlust aufhalten oder gar ganz verhindern, und verfügen über ein breites Netzwerk in Forschung und Augenheilkunde.

PRO RETINA hat derzeit bundesweit rund 60 Regionalgruppen, in denen sich Betroffene und deren Angehörige austauschen. Dieser Austausch mit anderen Betroffenen macht Mut und gibt Zuversicht. Deutschlandweit beraten zudem rund 150 ehrenamtliche, selbst betroffene PRO RETINA-Berater*innen andere Betroffene und deren Angehörige telefonisch oder in PRO RETINA-Sprechstunden und auf Augenhöhe in allen Fragen rund um den Umgang mit der Erkrankung, zu diagnosespezifischen, sozial-rechtlichen Themen und Hilfsmitteln.