Schutzbund der Senioren und Vorruheständler Thüringen e.V.

Erfurt

Beratungsthemen:
  • Ausgehend von dem Leitbild des Schutzbund der Senioren und Vorruheständler Thüringen e.V. werden Grundsätze für die eigene digitale Haltung erarbeitet
  • CRM: Umsetzung des analogen Eigenbildes des Vereins in eine Digitalstrategie am konkreten Beispiel der Mitgliedsverwaltung. Diese soll mithilfe eines CRMs digitalisiert werden
  • Interne Kommunikation: Identifizierung geeigneter Medien und Kanäle sowie Realisierung einer digitalen Lösung in Form einer App, um mit Mitgliedern effizienter kommunizieren zu können

Leiterin des Kompetenz- und Beratungszentrums: Marianne Schwalbe
Digitalisierungsbeauftragter und Sachgebietsleiter: Andreas Günther
Berater: Marlon Maas

Der Schutzbund der Senioren und Vorruheständler Thüringen e.V. (SBSV) wurde im Juli 1991 in Erfurt gegründet. Er ist ein anerkannter gemeinnütziger Verein, der sich als parteiunabhängiger und konfessionsloser Vertreter für die sozialen, gesundheitsfördernden und kulturellen Interessen und für die gesellschaftliche Integration älterer Menschen im Land Thüringen einsetzt.

Seit 2004 ist der Verein Träger des Kompetenzzentrums für bürgerschaftliches Engagement und des Beratungszentrums zu Fragen des Wohnens im Alter, zur Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung. Die Aufgabe des Kompetenzzentrums für bürgerschaftliches Engagement ist eine intensive Netzwerkarbeit, um Bürgerinnen und Bürger aller Generationen für ein Ehrenamt zu gewinnen und zu vermitteln.