Das Team

Das Team des Projektbüros in der Akademie hat seine Geschäftsstelle in Berlin.

Susanne Saliger

Projektleitung
Trainerin und Beraterin in der Akademie

„Bin ich drin? Ich bin drin! – Wir sind mittendrin im digitalen Wandel, der unser alltägliches Leben und unsere Arbeitswelt verändert. Mich faszinieren die neuen Möglichkeiten und ich probiere gerne viel aus. Gleichzeitig beobachte ich bei mir und anderen, dass es neben der Faszination auch Skepsis und Widerstand gegenüber diesen Veränderungen und ihrer Geschwindigkeit gibt. Mir ist es ein Anliegen, den digitalen Wandel mitzugestalten, indem Organisationen für sich Strategien finden, mit denen sie aktiv auf die Veränderungen reagieren oder diese selbstbestimmt mitgestalten können.“

Kontakt

Tim Moritz Hector

Projektkoordination
Doktorand, Universität Siegen

„Lange Zeit war ich ehrenamtlicher Vorsitzender des Wikipedia-Fördervereins Wikimedia Deutschland e.V. – einer Organisation, die ihre Wurzeln im digitalen Raum hat und sich erst später in der Offline-Welt formierte. Aus dieser Zeit weiß ich: Es genügt nicht, nur Technologien „bereitzustellen“. Diese müssen auch in den Organisationen akzeptiert und gelebt werden. Es ist mir daher wichtig, Organisationen dabei zu unterstützen, passgenaue digitale Lösungen zu entwickeln und dabei den Prozess der Digitalisierung aktiv mitzugestalten.”

Kontakt

Frederike Schmitz

Projektassistenz
Zertifizierungsmanagerin in der Agentur Quifd

„Digitalisierung ist ein großes, abschreckendes Wort, das impliziert, dass sich alles auf einmal ändert. Der Weg von Papier und Stift zu technischen Lösungen ist nicht immer einfach zu akzeptieren, aber man muss mit Offenheit und dem Willen, sich auf Neues einzulassen, an die Sache herangehen. Schritt für Schritt kann man so die Vorteile digitalen Arbeitens für sich kennenlernen und sich das Leben erleichtern."

Kontakt

Nikolaus Sigrist

Projektkoordination
Geschäftsführung, Trainer und Berater der Akademie für Ehrenamtlichkeit

„Wenn sie einen Scheißprozess digitalisieren, dann haben sie einen scheiß digitalen Prozess,“ diese bekannte Aussage von Thorsten Dirks, dem ehemaligen Vorstandsvorsitzenden der Telefónica Deutschland AG bringt es auf den Punkt. Digitalisierung ist nicht nur eine Implementierung von technologischen Lösungen, sondern geht auch mit Veränderungen und Anpassungen von Strukturen und Arbeitsweisen in den Organisationen einher. Als Organisationsberater interessiert mich, wie Digitalisierung in Organisationen so gestaltet werden kann, dass Digitalisierung kein Selbstzweck ist, sondern dass Digitalisierung Organisationen unterstützt, ihre Ziele zu erreichen und dazu beiträgt, dass Menschen gerne in Organisationen arbeiten und sich für ihre Zwecke engagieren."

Kontakt

Die Akademie

Die Akademie für Ehrenamtlichkeit ist Träger des Projekts Die Verantwortlichen #digital.

Termine

Informieren Sie sich hier über die Termine der ersten und der zweiten Runde des Entwicklungsprogramms.

FAQ-Sammlung

Die FAQ teilen sich in folgende Bereiche auf: in Allgemeine Fragen, Programmbausteine für teilnehmende Organisationen und Fragen zu Bewerbung und Auswahl.